Schnelle Meisterschaft

Tischtennis-Senioren des TTC Langen dominieren bei den Mannschaftsmeisterschaften der Senioren

Anzeige

OFFENBACH. (onz). Nur knapp sieben Stunden benötigte der Tischtennis-Bezirk Hessen Süd bei den Mannschaftsmeisterschaften der Senioren für die Ermittlung seiner Siegerteams. 15 Mannschaften waren am Start, um auch die Starter für die Hessenmeisterschaften am 17. Mai bei der SG Arheilgen zu ermitteln.

Bezirkssportwart Thomas Diehl (Schaafheim) beklagte zwar zwei kurzfristige Absagen. „Sonst lief es aber gut“, zeigte sich Diehl zufrieden und berichtete von einer guten Organisation und fairem Sport. Große Konkurrenzen hätte es nur bei den Senioren 40 und Senioren 50 gegeben. Mit drei Titeln avancierte der TTC Langen zum erfolgreichsten Verein der Meisterschaft.

Bei den Seniorinnen 40 hat der TuS Griesheim als einzige Mannschaft ebenso kampflos gewonnen wie die Seniorinnen 70 des TTC Langen. Diese beiden Teams sind wie alle Siegermannschaften in Arheilgen startberechtigt.