Junglilien: U15 startet in die Abstiegsrunde

Die C-Junioren des SV 98 wollen am Sonntag bei RW Frankfurt mit einem Sieg in die Restrunde starten. Vor allem vorne muss es deutlich besser laufen.

Anzeige

DARMSTADT. In der Fußball-C-Junioren-Regionalliga Süd beginnen am Wochenende die Punktspiele in der Meisterschafts- und der Abstiegsrunde. Nach einer einfachen Hinrunde wurde die Liga in zwei Wettbewerbe geteilt. Sicher nicht im Sinne des SV Darmstadt 98 war es, sich in der Abstiegsrunde wiederzufinden. Allerdings verwundert es auch nicht, verbuchten die Lilien doch gerade einmal zwei Siege in 13 Spielen.

Im ersten Spiel reist die U15 zu Rot-Weiß Frankfurt; im November gab es dort einen 2:0-Erfolg. Die Mannschaft von Trainer Jonas Keblowsky wird alles daran setzen, erneut dreifach zu punkten. Das ist auch nötig, steigen doch vier von acht Mannschaften, die jeder gegen jeden spielen, ab. Außer dem abgeschlagenen KSV Baunatal können sich alle Mannschaften Hoffnung auf den Klassenerhalt machen. Maßgeblich wird sein, ob Darmstadt seine Sturmflaute abstellen kann: Gerade einmal 15 Tore wurden in 13 Partien erzielt. Den ersten Schritt wollen die Lilien mit einem Sieg in Frankfurt tun. Anstoß ist am Sonntag um 14 Uhr im Stadion am Brentanobad in Rödelheim.