Wo läuft das Spiel der Eintracht in Marseille im TV?

aus Eintracht Frankfurt

Thema folgen
Die Spieler von Eintracht Frankfurt stehen für ein Gruppenfoto in der Champions League zusammen. Foto: dpa

Für Eintracht Frankfurt steht am Dienstag der zweite Spieltag in der Champions League an, dieses Mal trifft die SGE auf Olympique Marseille. Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Anzeige

FRANKFURT/MAIN. Etwas mehr als eine Woche liegt der verpatzte Auftakt von Eintracht Frankfurt in der Champions League inzwischen zurück. Nach der enttäuschenden 0:3-Niederlage gegen Sporting Lissabon wartet nun auswärts Olympique Marseille auf die Adlerträger.

Zuletzt traf Eintracht Frankfurt in der Europa-League-Spielzeit 2018/19 auf das Team von der Côte d‘Azur. Damals gewann die SGE in der Gruppenphase mit 4:0.

Erstes Spiel gegen Tottenham verloren

Seither holten die Franzosen zwei Vizemeisterschaften und landeten auch in der Saison 2022/23 mit fünf aufeinanderfolgenden Siegen einen Traumstart. Das erste Champions-League-Spiel gegen Tottenham Hotspur ging für Marseille allerdings mit 0:2 verloren. Beide Teams kämpfen somit um den ersten Sieg in Gruppe D.

Anzeige

Die Champions-League-Partie zwischen beiden Mannschaften beginnt am Dienstag um 21 Uhr im Vélodrome von Marseille. Rund 67.000 Fans können das Spiel im Stadion verfolgen, Eintracht Frankfurt erhielt an Gastkontingent von 3.300 Tickets.

DAZN überträgt SGE-Spiel

Zuschauer, die nicht mit nach Frankreich reisen, können das Spiel in einem kostenpflichtigen Stream von DAZN verfolgen. Vor dem Spiel, in der Halbzeitpause und nach Abpfiff analysieren darüber hinaus die Sportexperten aus unserer Redaktion das Spiel der Eintracht in einem Stream. Den kostenfreien Livetalk finden Sie auf dem Facebook-Kanal dieser Zeitung sowie in der VRM Mediathek.