DFL terminiert restliche Bundesliga-Spieltage: Abstiegskampf...

aus Eintracht Frankfurt

Thema folgen
Symbolfoto: dpa

Nun hat es auch den FSV Mainz 05 erwischt. Der Fußball-Bundesligist muss am 30. Spieltag montagsabends ran. Dann ist der SC Freiburg in der Opel Arena zu Gast. Das ergab die...

Anzeige

MAINZ / FRANKFURT / KAISERSLAUTERN / DARMSTADT. Nun hat es auch den FSV Mainz 05 erwischt. Der Fußball-Bundesligist muss am 30. Spieltag montagabends ran. Dann ist der SC Freiburg in der Opel Arena zu Gast. Das ergab die Terminierung der verbleibenden Saisonspiele durch die Deutsche Fußball-Liga (DFL). Außerdem müssen die 05er dreimal sonntags antreten. Eintracht Frankfurt ist zweimal sonntags gefordert. Auch für die Zweite Liga wurden die Spiele terminiert. Hier der Überblick:

Bundesliga

28. Spieltag Sonntag, 1. April, 15.30 Uhr SV Werder Bremen – Eintracht Frankfurt Sonntag, 1. April, 18.00 Uhr Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach

29. Spieltag Samstag, 7. April, 15.30 Uhr 1. FC Köln – Mainz 05 Sonntag, 8. April, 18 Uhr Eintracht Frankfurt – TSG Hoffenheim

Anzeige

30. Spieltag Samstag, 14. April, 15.30 Uhr Bayer 04 Leverkusen – Eintracht Frankfurt Montag, 16. April, 20.30 Uhr Mainz 05 – SC Freiburg

31. Spieltag Samstag, 21. April, 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt – Hertha BSC Sonntag, 22. April, 15.30 Uhr FC Augsburg – Mainz 05

32. Spieltag Samstag, 28. April, 15.30 Uhr FC Bayern München – Eintracht Frankfurt Sonntag, 29. April, 15.30 Uhr Mainz 05 – RB Leipzig

33. Spieltag Samstag, 5. Mai, 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt – Hamburger SV Borussia Dortmund – Mainz 05

34. Spieltag Samstag, 12. Mai, 15.30 Uhr FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt Mainz 05 – Werder Bremen

Anzeige

Zweite Liga

28. Spieltag Sonntag, 1. April, 13.30 Uhr MSV Duisburg – 1. FC Kaiserslautern Montag, 2. April, 20.30 Uhr Darmstadt 98 – Fortuna Düsseldorf

29. Spieltag Samstag, 7. April, 13.00 Uhr Holstein Kiel – Darmstadt 98 Sonntag, 8. April, 13.30 Uhr 1. FC Kaiserslautern – Jahn Regensburg

30. Spieltag Sonntag, 15. April, 13.30 Uhr VfL Bochum – 1. FC Kaiserslautern Darmstadt 98 – Eintracht Braunschweig

31. Spieltag Samstag, 21.April, 13.00 Uhr SV Sandhausen – Darmstadt 98 Sonntag, 22. April, 13.30 Uhr 1. FC Kaiserslautern – Dynamo Dresden

32. Spieltag Samstag, 28. April, 13.00 Uhr Darmstadt 98 – Union Berlin Sonntag, 29. April, 13.30 Uhr Arminia Bielefeld – 1. FC Kaiserslautern

33. Spieltag Sonntag, 6. Mai, 15.30 Uhr Jahn Regensburg – Darmstadt 98 1. FC Kaiserslautern – 1. FC Heidenheim

34. Spieltag Sonntag, 13. Mai, 15.30 Uhr Darmstadt 98 – Erzgebirge Aue FC Ingolstadt – 1. FC Kaiserslautern