Attraktive Testspielgegner für Mainz 05

aus Mainz 05

Thema folgen
Fans des FSV Mainz 05 halten in der Mewa Arena ihre Fanschals hoch. Foto: dpa

Während des Trainingslagers trifft Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 auf einen türkischen und einen englischen Erstligisten.

Anzeige

MAINZ. Der FSV Mainz 05 bestreitet in den kommenden Wochen Testspiele gegen mehrere internationale Top-Clubs. Dass die Rheinhessen gegen Ende der Vorbereitung (Samstag, 23. Juli, 17 Uhr) gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao spielen, war bereits bekannt.

Zuvor befindet sich die Mannschaft von Trainer Bo Svensson im Trainingslager am Chiemsee. Auch dort stehen Vorbereitungsspiele auf dem Programm. Zunächst treffen die 05er auf Besiktas Istanbul. Die Partie findet am Freitag, 15. Juli, 18 Uhr, in Kufstein statt. Der türkische Club wird von Valerien Ismail trainiert, der als Spieler für Werder Bremen und Bayern München in der Bundesliga aktiv war.

Drei Tage später, ebenfalls ab 18 Uhr in Kufstein, müssen die Mainzer gegen den neureichen Premier-League-Club Newscastle United ran. Welchen Spielern die 05-Profis an diesem Tag auf dem Rasen gegenüberstehen werden, ist besonders spannend. Denn der Verein von der Insel will mithilfe einer Finanzspritze aus Saudi-Arabien in die Champions League – und bastelt unnachgiebig an einem dafür geeigneten Kader.

Anzeige

Mehr Aktuelles zu Mainz 05: Hier klicken