Diese Karte weiß es: Wo und wann ist Markt?

Wo und wann ist Markt?

Obst und Gemüse aus der Region. Ein Metzger, ein Fischhändler und ein Bäcker. Vielleicht sogar Kurzwaren und etwas Kunsthandwerk. Märkte bieten vieles für den täglichen Bedarf....

Anzeige

Berlin (dpa/tmn) - . Natürlich: Den Markt auf dem Platz um die Ecke kennt man. Und weiß in der Regel sogar, wann er stattfindet. Aber wer in größeren Städten einmal in anderen Vierteln unterwegs ist oder als Tourist eine Stadt besucht, den bringt dieses Wissen nicht weiter.

Eine Lösung für dieses Problem liefert die Seite „Wo-ist-Markt.de“. Einfach die gewünschte Stadt im Ausklappmenü auswählen und bei Bedarf die auf der Karte angezeigten Ergebnisse ganz oben zeitlich filtern.

Wochen- und Trödelmärkte finden

Beim Klick auf einen Suchtreffer werden die genauen Zeiten von Wochen-, aber auch von Trödelmärkten in der jeweiligen Stadt und gegebenenfalls weitere Details angezeigt.

Anzeige

Auch wenn fast alle Städte, für die man Marktdaten in der Karte findet, in Deutschland liegen: Darauf ist das Open-Data-Projekt nicht begrenzt. Basel oder Mallorca sind beispielsweise auch vertreten.

Mitmachen erwünscht

Entscheidend dafür, dass eine Stadt aufgenommen wird, ist eine Art Patenschaft: Für jede Stadt muss es mindestens einen Menschen geben, der sich die Mühe macht, die Marktdaten zusammenzutragen und fortan aktuell zu halten. Das ist auch der Grund dafür, dass längst nicht jede Stadt über das Ausklappmenü zu finden ist.

Es gibt eine Anleitung für Entwicklerinnen und Entwickler, die mitmachen wollen. Am einfachsten und schnellsten lassen sich Städte einbinden, die als Schnittstelle Open-Data-Portale betreiben, auf denen auch Marktdaten zu finden sind.