Ladendieb klaut Hose und lässt Papiere zurück

Ein Polizeiauto. Archivfoto: Heiko Küverling - stock.adobe

Ein junger Mann hat in Kaiserslautern eine neue Hose aus einem Modegeschäft gestohlen. Die alte ließ er zurück. In der Hosentasche steckten Papiere, die seine Identität verrieten.

Anzeige

KAISERSLAUTERN. Anhand von Dokumenten, die ein junger Mann in seiner Hose zurückließ, hat die Polizei in Kaiserslautern einen Ladendieb identifiziert. Der 24-Jährige hatte am Dienstagnachmittag in der Umkleide eines Modegeschäfts eine neue Hose anprobiert. Er behielt diese daraufhin offenbar einfach an und verließ damit den Laden, ohne das neue Kleidungsstück zu bezahlen.

Blöd für ihn: In der Hosentasche seiner alten Hose steckten noch Dokumente, die seine Identität verrieten. Mitarbeiter fanden kurze Zeit später in der Kabine die alte Hose, die der Täter zuvor getragen hatte. Gegen den 24-Jährigen wurde Strafanzeige gestellt.