Am Montag wird es erst heiß und dann gewittrig

Die Silhouette eines toten Baumes zeichnet sich vor der Sonne ab. Foto: dpa

Für den Montag sagen Meteorologen erneut hohe Temperaturen voraus. Außerdem werden Starkregen, Hagel und Sturmböen angekündigt.

Anzeige

OFFENBACH. Die neue Woche beginnt in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Gewittern, Hitze und Starkregen. Gegen Mitte der Woche wird es etwas freundlicher, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montagmorgen mitteilte. Der Montag beginnt zwar teils sonnig, am Vormittag ziehen jedoch bereits Wolken auf. Auch erste Schauer, einzelne Gewitter, teils mit Starkregen, Hagel und Sturmböen sind möglich. Vereinzelt werden lokal sogar Unwetter erwartet. Gegen Abend ziehen diese jedoch in Richtung Osten ab. Die Höchstwerte liegen zwischen 28 und bis zu 35 Grad am Oberrhein.

In der Nacht zum Dienstag bleibt es niederschlagsfrei, aber bewölkt bei 11 bis 17 Grad. Auch tagsüber wird es am Dienstag wolkig. In manchen Orten wird laut DWD mit kurzen Schauern gerechnet, ansonsten bleibt es aber meist ohne Regen. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 22 und 27 Grad, die Tiefstwerte in der Nacht zum Mittwoch bei 12 bis 16 Grad. Es wird kein Regen erwartet.

Der Mittwoch wird etwas freundlicher. Bei wechselnder Bewölkung wird kein Niederschlag erwartet, die Temperaturen liegen zwischen 24 und 27 Grad.

Anzeige

Die neue Woche beginnt in Hessen mit Hitze, Gewittern und Regen. Der Montag startet heiß und sonnig, ab Mittag ziehen von Westen kommend Wolken auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Ab Nachmittag und Abend sind auch erste Schauer sowie einzelne Gewitter teils mit Starkregen, Hagel und Sturmböen möglich. Die Höchstwerte liegen zwischen 31 und 34 Grad.

In der Nacht zum Dienstag wird es nach letzten Schauern und Gewittern in der ersten Nachthälfte trocken bei 15 bis 18 Grad. Auch tagsüber ist es am Dienstag wolkig. Im Norden wird laut DWD mit kurzen Schauern gerechnet, vereinzelt auch erneut mit Gewittern. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 24 und 27 Grad, die Tiefstwerte in der trockenen Nacht zum Mittwoch bei 10 bis 15 Grad.

Am Mittwoch wird es etwas freundlicher und bei wechselnder Bewölkung trocken. Die Temperaturen liegen zwischen 22 und 27 Grad.

Von dpa