Meine Odyssee nach London

Über den Wolken - in einer endlosen Warteschleife über London. Foto: Anja Kossiwakis

Wie schön! Ich habe eine Einladung zur Topshop Fashion Show nach London bekommen. Das ist ja cool!

Anzeige

. Meine Freude über die Einladung nach London trübt sich aber sehr als ich die Flugpreise sehe. Fast 500 Euro kosten der Hin- und Rückflug von Frankfurt. Das ist doch verrückt! Von Düsseldorf ist es viel günstiger! Dann fliege ich eben von Düsseldorf nach London.

Aber schon in Wiesbaden beginnt meine Reise mit Verspätung. In Mainz randalieren Jugendliche auf dem Bahnhof nach einer Partynacht in Frankfurt. Das geht ja gut los.

Hunderte warten in der Schlange

Stürmisches Wetter und Nebel verzögern den Flug nach London. Mit 45 Minuten komme ich in London an. Bei der Passkontrolle stehen Hunderte von Menschen in der Schlange. Jetzt wird es knapp. Vor der Topshop-Show wollte ich im Somerset House die Showrooms der Designer besuchen, aber auch bei der Presseakkreditierung ist es sehr voll. Das schaffe ich nicht!

Anzeige

Nun schnell zum Tate Britain, damit ich die Show nicht auch noch verpasse. Im Topshop-Café stärke ich mich erst einmal. Das tut gut! Der Brownie schmeckt echt lecker. Neben mir steht das It-Girl Alexa Chung. Langsam kommt Fashion-Week-Feeling auf nach einer neunstündigen Odyssee zur Fashion Week nach London.

So hatte ich mir das nicht vorgestellt!

Anja Kossiwakis