„heute journal“: Christian Sievers folgt auf Claus Kleber

Ab Januar 2022 führt Christian Sievers durch das "heute journal". Foto: dpa

Ende Dezember hat Claus Kleber seinen letzten Auftritt als "heute journal"-Moderator. Christian Sievers, bisher Moderator der "heute"-Nachrichten, wird sein Nachfolger.

Anzeige

MAINZ. Christian Sievers wird Nachfolger des langjährigen "heute journal"-Moderators Claus Kleber. Sievers werde ab Januar 2022 durch die Sendung führen, teilte das ZDF am Donnerstag in Mainz mit. Der 51-Jährige ist seit 2014 Moderator der 19.00-Uhr-"heute"-Sendung und einige Wochen im Jahr bereits beim "heute journal" im Einsatz. Am kommenden Donnerstag wird er das letzte Mal in der "heute"-Sendung zu sehen sein.

Claus Kleber hat nach ZDF-Angaben seinen letzten Auftritt im "heute journal" am 30. Dezember. Der 66-Jährige präsentiert das Nachrichtenmagazin seit 2003. Ab dem kommenden Jahr wird Christian Sievers im Wechsel mit Marietta Slomka zu sehen sein, zudem führt Bettina Schausten die Zuschauerinnen und Zuschauer einige Wochen pro Jahr durch die Nachrichtensendung.

Mitri Sirin moderiert "heute"

Sievers ist seit 1998 für das ZDF tätig, unter anderem als Moderator des "ZDF-Morgenmagazins", als Präsentator von Hochrechnungen und Analysen in Wahlsendungen und als Leiter des ZDF-Studios in Tel Aviv.

Anzeige

Bei "heute" wird den Angaben nach Mitri Sirin auf Sievers folgen und die Hauptnachrichtensendung des ZDF erstmals am 11. Oktober präsentieren. Der 50-Jährige ist seit 1997 als Radio- und TV-Moderator tätig. 2009 wechselte er vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) zum ZDF, wo er seit 2011 das "ZDF-Morgenmagazins" moderiert.

Von Thomas Hagedorn