Haute Couture von Yumi Katsura

Models in Kreationen von Yumi Katsura. Foto: Anja Kossiwakis

Die japanische Designerin Yumi Katsura verzaubert das Publikum.

Anzeige

. Die japanische Designerin Yumi Katsura ist berühmt für ihre wunderschönen Hochzeitskleider. Es sind moderne Meisterwerke. Das teuerste Hochzeitskleid der Welt stammt von ihr: aus Seidensatin gefertigt, mit Zari-Stickereien und Hunderten von Perlen bestickt und mit Diamanten verziert.

Sogar für Papst Johannes Paul II hat sie schon Kleidung entworfen. Das ist wirklich etwas ganz besonderes. Nun präsentiert sie ihre neue Kollektion im Hotel Intercontinental in Paris. Die Fashion Show findet im opulenten Ballsaal statt. Was für eine Pracht!

"La vie des toiles" ist der Name ihrer neuen Haute-Couture-Kollektion. Die Prints auf den Seidenkleidern sind inspiriert von der Natur in Japan-Kirschblüten, Kiefern, Bambus, Blumen und Tieren. Die Abendkleider erzählen eine magische Geschichte und werden so zu lebendigen Bildern. Ich komme mir vor wie in einem modernen Märchen. Das Publikum ist verzaubert. Das Highlight der Kollektion ist ein goldenes Abendkleid mit einer langen Schleppe, die mit Pfauenfedern bedruckt ist. Als besonderen Eyecatcher trägt das Model Kopfschmuck aus Pfauenfedern. Es ist einfach wunderschön!

Anja Kossiwakis