Fantasievolle Taschen - entdeckt in Thessaloniki

Telefonzellen-Motive zieren die Taschen im Thessaloniki-Taschenshop. Foto: Anja Kossiwakis

So ein Griechenland-Aufenthalt birgt manche Überraschung - leckeren Schokokuchen genauso wie modische Accessoires.

Anzeige

. Sonne, Strand und Meer. Wie herrlich! Doch nach einer Woche Strandleben freue ich mich auf unseren Ausflug in die Berge. Bevor wir in Richtung Olymp aufbrechen, machen wir erst noch einen Abstecher nach Thessaloniki.

In Thessaloniki habe ich vor Jahren den besten Schokoladenkuchen gegessen. Mal sehen, ob mir der Kuchen immer noch so gut schmeckt. Oh ja! Ist das lecker! Frisch gestärkt erkunden wir die Stadt.

Beim Bummeln durch Thessaloniki entdecke ich ein kleines Geschäft mit knalligen bunten Taschen. Das sind ja wirklich coole Taschen. Mal etwas ganz Anderes. In dieses Geschäft muss ich unbedingt hinein. Das ist bestimmt ein griechischer Geheimtipp.

Knallige Farben, stolzer Preis

Anzeige

Im Geschäft entdecke ich die wahre Herkunft der Taschen: Italien. Die fantasievollen und bunten Taschen stammen von dem italienischen Label Braccialini.

Mir gefallen die Taschen so gut, dass ich am liebsten gleich alle mitnehmen würde. Aber beim Blick auf das Preisschild verwerfe ich diesen Gedanken gleich wieder. Die farbenfrohe Kolibri-Tasche kostet 963 Euro. Na, das ist nun wirklich kein Urlaubsschnäppchen!

Anja Kossiwakis