Ein Blütenmeer bei Meissen Couture

Dr. Kurtzke mit Alicia von Rittberg und Britta Heidemann umrahmt von zwei Models. Foto: Anja Kossiwakis

Wunderschöne Blütenpracht in der Villa Meissen - da ist der Andrang verständlich.

Anzeige

. Jetzt renne im Eiltempo zur Villa Meissen! Hoffentlich habe ich die Präsentation nicht verpasst. Der Eingang zur Villa Meissen ist voller Menschen. Das ist ja ein Andrang!

Nun habe ich mich durch die Massen gekämpft und sehe eine Wand voller bunter Blüten. Wunderschön! Anscheinend hat die Präsentation noch nicht begonnen. Herr Dr. Kurtzke, der Geschäftsführer von Meissen, begrüßt mich und stellt mir Alicia von Rittberg vor. Alicia ist der Stargast des Abends.

Die Models sehen in ihren mit Blüten verzierten langen Abendkleidern zauberhaft aus. Vor dem Blütenmeer verschmelzen die Kleider und die Blüten zu einem Kunstwerk. Was für eine Augenweide. Da hat sich Frida Weyer, die Designerin, mal wieder selbst übertroffen.

Viel Konkurrenz

Anzeige

Das Fotografieren ist allerdings schwierig, da von allen Seiten Kamerateams und Fotografen im Weg stehen, um Alicia zu filmen und fotografieren. Viel zu schnell ist die Präsentation vorbei.

Als ich Alicia allein vor der Blumenwand fotografieren möchte, strömen sofort die anderen Fotografen herbei. Nun habe ich kein exklusives Foto mehr....

Zwischen den Gästen entdecke ich noch ein bekanntes Gesicht: Britta Heidemann. Beim Ball des Sports in Wiesbaden ist mir Britta mit ihrem eleganten Abendkleid von Meissen Couture schon aufgefallen. Zum Abendkleid trägt sie die goldene Clutch von Meissen Couture mit den gekreuzten Schwertern. Das ist die perfekte Tasche für Britta. Eine goldene Clutch habe ich nicht dabei, aber dafür viele Fotos von meinen Kindern Niko und Tina, die begeisterte und erfolgreiche Fechter sind. So haben wir gleich ein Gesprächsthema.

Zum Schluss posieren die Models mit Britta, Frida, Alicia und Dr. Kurtzke noch einmal vor dem Meer voller Blüten! Das orangefarbene Abendkleid ist ein Traum! Ich bin begeistert!

Anja Kossiwakis