2G und 2G-plus: Das gilt in Handel, Gastronomie und Sport

aus Coronavirus-Pandemie

Thema folgen
"Geimpft Genesen" steht an einer Bar. Foto: dpa/Robert Michael

Um die vierte Welle zu brechen und die beanspruchten Krankenhäuser zu entlasten, gelten nun strengere Corona-Regeln. Ein Überblick, was jetzt gilt und wo Ungeimpfte Zutritt haben.

Anzeige

REGION. Die Corona-Zahlen steigen weiter rasant. Deshalb greifen im Advent in ganz Deutschland strengere Schutzauflagen - und umfassende Beschränkungen für Ungeimpfte. Aber auch Geimpfte und Genesene müssen zum Teil einen aktuellen Corona-Test vorweisen. Doch wo gilt jetzt die 2G- und wo die 2G-plus-Regel? Ein Überblick.

Wir erklären die wichtigsten Begriffe rund um das Impfen, die Grundlagen für Warnstufen und die Zugangsvoraussetzungen für das öffentliche Leben in diesem Corona-Winter: 1G, 2G, 3G - diese Begriffe müssen Sie kennen

Zutritt nur für Geimpfte und Genesene – aber was gilt für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können? Wir erklären, welche Regeln dann greifen: Wenn keine Impfung möglich ist – gibt es Ausnahmen bei 2G?

Die Regeln im Bund und in den Ländern

Die Ministerpräsidentenkonferenz hat die Corona-Maßnahmen verschärft, um die vierte Welle zu brechen: Ein Überblick über die Beschlüsse

Anzeige

Bei der Verschärfung der Corona-Regeln gelten für Kinder und Jugendliche teilweise Ausnahmen: Diese Corona-Regeln gelten ab sofort für Minderjährige

Gastronomie

Die neuen Vorgaben schränken das Leben für Ungeimpfte weiter ein. Aber auch Geimpfte müssen sich wieder häufiger testen: Ab jetzt nur noch mit Test ins Restaurant

In der Gastronomie gilt die 2G-Plus-Regel. Eine Entscheidung, die zu Diskussionen führt. Auch unter unseren Reportern: 2G-Plus in der Gastronomie – eine richtige Entscheidung?

Anzeige

Gastronome und Hoteliers sind in Aufruhr: Die nun geltende 2G-plus-Regel ist ein faktischer Lockdown für die Branche. 2G-plus: Großer Aufschrei in der Gastronomie

Einzelhandel

Warum in unterschiedlichen Ländern unterschiedliche Corona-Regeln gelten – und warum Bayern bei Schuhläden einen ganz eigenen Weg geht. Baumärkte: In Rheinland-Pfalz gilt 2G – in Hessen nicht

Zutritt nur für Geimpfte oder Genesene: Sollte das in Geschäften nicht auch für die Beschäftigten gelten? Was Branchenvertreter und Rechtsexperten von solchen Vorschlägen halten. 2G für Kunden im Handel – und was ist mit den Mitarbeitern?

Kultur

Das Schauspiel Frankfurt muss wegen der neuen Corona-Regeln Vorstellungen absagen. Warum eine Schließung existenzgefährdend wäre. Neue Corona-Regeln: Große Sorge bei Frankfurter Bühnen

Sport

Wie Vereine und Verbände auf die aktuellen Corona-Verschärfungen in Rheinland-Pfalz reagieren: Hallensport in Rheinland-Pfalz nur noch mit Test

Die 2G-Plus-Regelung trifft auch die Fitnessstudios und ihre Kunden. Warum einige Besitzer den Lockdown für eine bessere Entscheidung gehalten hätten: Ins Fitnessstudio mit Test – wie soll das laufen?

Im Amateursport geht wegen der aktuellen Corona-Lage die Sorge vor dem nächsten Lockdown um. Wir beleuchten die Argumente dafür und dagegen: Den Sport sofort stoppen? – Was dafür und dagegen spricht

Immer auf dem Laufenden

Auf unseren Nachrichtenportalen halten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen in Rheinhessen, Rheinland-Pfalz und Deutschland auf dem Laufenden und informieren Sie, welche Auswirkungen das Coronavirus hat.

Von unseren Reportern