Stadt Hofheim sucht Helfer für Ferienspiele

In den ersten beiden Ferienwochen veranstaltet Hofheim seine Ferienspiele. © Armin Weigel/dpa

Gefragt sind Interessenten, die mindestens 18 Jahre alt sind und vom 24. Juli bis zum 4. August Zeit haben.

Anzeige

HOFHEIM. Die Stadt Hofheim sucht für ihre Ferienspiele Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Die Spiele dauern vom 24. Juli bis zum 4. August, das sind die ersten beiden Wochen der hessischen Schulferien. Betreut werden Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren auf dem Gelände der Pestalozzi-Schule und der Brühlwiesenschule.

Wer sich als Übungsleiter bewerben will, muss mindestens 18 Jahre alt sein. Die Arbeitszeit für die Helferinnen und Helfer beträgt zwischen sieben und acht Stunden pro Tag. Dafür gibt es den Mindestlohn, außerdem eine Praktikumsbescheinigung. Wer mag, kann auch noch in der dritten Ferienwoche - das ist die Woche der Hofheimer Vereine - als Übungsleiterin oder Übungsleiter arbeiten. Diejenigen, die erst 17 Jahre alt sind, aber trotzdem mitmachen möchten, können als Hospitanten dabei sein.

Die Stadt bittet, Bewerbungen an folgende Adresse zu schicken: Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus, Fachbereich Soziales, Bernhard Schick, Chinonplatz 2, 65719 Hofheim. Weitere Informationen gibt es unter den Telefonnummern 06192-202396 sowie 0173-6761435 oder per E-Mail an bschick@hofheim.de. Die Bewerbungsfrist endet am 31. März.