Fachwerkhaus brennt in Hofheim

(red). In der Nacht zu Dienstag gegen 4 Uhr hat ein Fachwerkhaus in der Hofheimer Hauptstraße gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Schaden von 15.000 Euro, die...

Anzeige

HOFHEIM/TS. (red). In der Nacht zu Dienstag gegen 4 Uhr hat ein Fachwerkhaus in der Hofheimer Hauptstraße gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Schaden von 15.000 Euro, die Brandursache ist bisher nicht bekannt. Der Polizei wurde laut Mitteilung eine erhebliche Rauchentwicklung im Dachstuhl gemeldet, woraufhin Feuerwehr und Polizei zur Einsatzstelle fuhren. Augenscheinlich war ein Dachbalken der Hausfassade einer Scheune in Brand geraten, woraufhin drei Bewohner des angrenzenden Wohnhauses vorübergehend ihr Haus verlassen mussten, so die Polizei. Die Feuerwehr löschte den Brand. Derzeit könne eine vorsätzliche Tat nicht ausgeschlossen werden. Hinweise an 06196-20730.