Morgendlicher Biertrinker stößt Jungen vom Fahrrad

Polizeifahrzeuge im Einsatz. Symbolfoto: Studio v-zwoelf – stock.adobe

Ohne ersichtlichen Grund hat ein Mann am Freitagmorgen einen neunjährigen Flörsheimer auf dessen Schulweg vom Rad gestoßen. Der Täter war am Morgen mit Bierflasche unterwegs.

Anzeige

FLÖRSHEIM. Am Freitagmorgen hat ein bislang unbekannter Mann an der Flörsheimer Stadthalle einen neunjährigen Jungen auf dessen Schulweg von dem Fahrrad gestoßen. Der Junge verletzte sich bei dem Sturz leicht.

Wie die Polizei mitteilt, war der Neunjährige gegen 7.40 Uhr mit seinem Rad auf dem Weg zur Schule als ihm in der Jahnstraße der Mann mit Bier in der Hand entgegenkam. Unvermittelt stieß der Mann den Jungen vom Rad und fragte, "was er denn für einen Scheiß mache". Obwohl sich der Junge verletzte, lief der Mann weiter in Richtung Kapellenstraße.

Der Täter soll etwa 40 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß sein. Er hat Deutsch gesprochen und war mit einer schwarzen Wintermütze sowie grauen Kleidungsstücken bekleidet. Zum Zeitpunkt des Aufeinandertreffens hielt er eine Bierflasche in der Hand.

Anzeige

Die Polizei in Flörsheim bittet unter der Rufnummer 06145-54760 um Hinweise zu dem Mann.