28-Jähriger randaliert in Bus und bespuckt Polizist

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht im Einsatz. Foto: jgfoto - stock.adobe

Ein betrunkener 28-Jähriger ist am Donnerstagabend in Ginsheim-Gustavsburg von der Polizei festgenommen worden. Er schrie herum und randalierte in einem Bus.

Anzeige

GINSHEIM-GUSTAVSBURG. Ein 28-Jähriger ist am Donnerstagabend in Ginsheim-Gustavsburg festgenommen worden. Zuvor hatte er in einem Bus rumgeschrien und randaliert.

Wie die Polizei mitteilt, meldeten Zeugen der Polizei einen Mann, der in einem Bus an der Endhaltestelle randalierte und rumschrie. Nachdem er den Bus verlassen hatte, soll er noch mehrfach gegen die Tür geschlagen haben.

Ein Alkoholtest ergab bei einer Kontrolle einen Wert von 2 Promille. Zudem spuckte der 28-Jährige einem Polizisten der alarmierten Streife ins Gesicht. Er wurde festgenommen und kam zur Ausnüchterung in eine Gewahrsamszelle. Die Beamten erstatteten Strafanzeige.

Anzeige

Von Michelle Oesterheld