Chihuahua "Spiky"aus Bischofsheim ist wieder da

Der Chihuahua "Spiky" aus Bischofsheim ist am Montagabend in Wiesbaden aufgespürt worden. Foto: Polizeipräsidium Südhessen

Der Chihuahua "Spiky" der am 18. April seiner Besitzerin entrissen worden war, ist in Wiesbaden gefunden worden.

Anzeige

BISCHOFSHEIM. Nachdem am Samstag, 18. April, der Chihuahua "Spiky" seiner Besitzerin im Bischofsheimer Rosengarten entrissen worden war, konnte er am Montagabend in Wiesbaden aufgespürt werden. Über Hinweise auf Social-Media konnte der Aufenthaltsort des Hundes ermittelt werden. Schließlich konnte die Polizei den kleinen Rüden bei einer Frau, bei der es sich nicht um die Frau handelt, die ursprünglich den Hund entrissen hat, auffinden und sicherstellen. Die Beamten brachten "Spiky" umgehend und wohlbehalten zu seiner Familie zurück. Die Ermittlungen, wie der Hund zu der Frau gelangen konnte, und zu den Gesamtumständen dauern an.

Von red